Skip to main content
Tierarztrecht

Tierarztrecht

Tierärzte sehen sich unabhängig davon, ob in Einzel-, Gemeinschafts- oder Gruppenpraxen oder tierärztlicher Klinik tätig, zunehmend mit rechtlichen Fragestellungen konfrontiert, die einer fachlich fundierten Beantwortung bedürfen. Als medizinrechtliche Fachkanzlei verstehen wir uns als Ansprechpartner für alle mit der Berufsausübung verbundenen Rechtsfragen. 

 

Wir beraten und vertreten Sie in Fragen der tierärztlichen Kooperationen (Gründung, Umgestaltung, Auseinandersetzungen) und unterstützen Sie bei der rechtssicheren Optimierung Ihrer Praxisstruktur oder im Hinblick auf eine Beteiligung an Einkaufsgemeinschaften. Wir gestalten und begleiten den Erwerb und die Abgabe Ihrer tierärztlichen Praxis bzw. Ihres Praxisanteils. In Haftungsfällen, strafrechtlichen Ermittlungsverfahren und Verfahren bei der Approbationsbehörde stehen wir Ihnen und Ihrer Berufshaftpflichtversicherung als verlässlicher und starker Partner zur Seite. Ob behauptete Behandlungs- oder Aufklärungsfehler, ob im Rahmen von Ankaufuntersuchungen oder sonstigen Vertragspflichten gegenüber Tierhaltern bzw. Patientenbesitzern – wir stehen Ihnen für die Abwehr geltend gemachter Ansprüche ebenso wie für die Durchsetzung Ihrer Honorarforderungen zur Verfügung.

 

Wir prüfen und gestalten Mietverträge für Ihre Tierarztpraxis mit spezifisch medizinrechtlichem Blick, um Ihnen die notwendige räumliche Grundlage für Ihren Beruf zu sichern. Für alle arbeitsrechtlichen Fragen, für die Gestaltung und Prüfung von Arbeitsverträgen für tierärztliche und nichttierärztliche Mitarbeiter und die arbeitsgerichtliche Prozessführung haben Sie mit uns kompetente Ansprechpartner an Ihrer Seite. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um Fragestellungen rund um Berufs- und Approbationsrecht der Tierärzte sowie in allen Fragestellungen rund um die tierärztliche Hausapotheke.

 

 

« zurück zur Übersicht